Kanzlei Usadel Aachen / Anwalt Urheberrecht / Internet-Recht – IT Recht – Markenrecht – Wettbewerbsrecht – Presserecht – Medienrecht – Aachen

Abmahnung

Abmahnung wegen Urheberrechtsverletzung auf Facebook

Die Nutzung von Facebook ist insbesondere mit Blick auf das Urheberrecht nicht unproblematisch. Facebook erstellt von Links, die die Nutzer setzen, Vorschaubilder und Text-Snippets, die das Urheberrecht verletzen können.

Vor Kurzem wurde deshalb ein gewerblicher Facebook-Nutzer abgemahnt, weil er auf seiner Seite ein automatisch erstelltes Vorschaubild eines urheberrechtlich geschützten Fotos veröffentlichte. Dabei hat der Nutzer die Funktion “Teilen” genutzt, ohne die Option “kein Miniaturbild” anzuklicken. Das führte dazu, dass das Foto auf der geteilten Seite als Vorschaubild auf der Seite des Nutzers angezeigt wurde.

Die die Anwälte der Urheberin des Fotos verlangen die sofortige Beseitigung der Rechtsverletzung, die Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung, Schadensersatz und Ersatz der durch die Abmahnung entstandenen Kosten. Angeblich werden 1.200,00 € Schadensersatz gefordert, was angesichts des sehr kleinen Vorschaubildes und des quasi automatischen Vorgangs des Teilens des Fotos sehr hoch erscheint. Allerdings dürfte grundsätzlich eine Urheberrechtsverletzung zu bejahen sein, so dass auch die Abmahnung gerechtfertigt sein müsste.

Stand 6. Januar 2013

Rechtsanwalt Dr. Philipp Usadel LL.M.

Die Kanzlei Usadel ist aufgrund einer beruflichen Neuausrichtung von Rechtsanwalt Dr. Philipp Usadel LL.M. ab dem 01.08.2017 geschlossen. Bitte wenden Sie sich mit Ihrem Anliegen an eine spezialisierte Kollegin oder einen spezialisierten Kollegen. Danke für Ihr Verständnis.